News 2012-13

Schuljahr 2017/18

oo

Wie kommt das Gras in den Burger?

Burger-Workshop 2017

Das erfuhren am 6.12.2017 die Schüler/innen der 4.Klassen bei einer ganz besonderen Kocheinheit in Ernähung und Haushalt: Gemeinsam mit Dipl. Päd. Andrea Hofmann und der Seminarleiterin Gerti Doppler (von LFI=Ländliches Fortbildungsinstitut) kreierten die Mädchen und Burschen ihre persönlichen Burger, die nicht nur gesund, sondern auch geschmacklich herausragend und besonders waren. Mit Eifer probierten alle aus, was möglich war ... und wurden am Ende mit tollen Geschmackserlebnissen belohnt ... so gesund kann Burger sein! Fotos folgen!

Haus des Meeres Musikmittelschule 3b

Unterwegs im vorweihnachtlichen Wien ...

... waren am 05.12.2017 die Mädchen und Burschen der 3b Klasse mit ihrem KV Jennifer Leeb und Ko-KV Melanie Hartmann. Mit den Öffis war man schnell in Wien angelangt und nach einer Besichtigung des "Haus des Meeres" stand ein Besuch des Christkindlmarktes in der Mariahilfer Straße auf dem Programm. Obwohl das Wetter nicht unbedingt mitspielte (es regnete!), genossen alle den Tag in Wien ...

Geben ist seliger denn nehmen ..

Weihnachtspaket-Aktion 2017

... und so unterstützten auch heuer wieder viele Mädchen und Burschen aus allen Klassen Familien in Armut: Fleißig packten sie für mehrere Vereine persönliche Weihnachtspakete (Gebrauchsartikel, Lebensmittel und Spielzeug), die dann an Menschen in besonderen Notsituationen (vor allem im Winter) weitergegeben werden. Eine große Menge an bunten und liebevoll verzierten Pakete verließ so vor dem ersten Adventwochenende das Schulhaus ... Helfen kann so einfach sein! 

Start der Schulsozialarbeit

Seit diesem Schuljahr wird unsere Schule im Bereich Beratung von Kindern und Jugendlichen durch Nina Mader von der Schulsozialarbeit unterstützt. Einmal in der Woche steht sie Schülern direkt vor Ort für Anfragen, Sorgen und Beratung zur Verfügung. Am 1.12.2017 fand dazu die feierliche Eröffnung dieser Institutionalisierung im Veranstaltungssaal der Musikmittelschule statt. Durch das Programm führten Dir. Elisabeth Ernszt, Nina Mader und Nadja Rosnak-Husar (beide Schulsozialarbeit), die die Tätigkeit der Schulsozialarbeit erläuterten. Bei der musikalischen Umrahmung zeigten die mitwirkenden Schüler/innen (Chor und Vokalensemble der 3. und 4. Klassen sowie 3 Instrumentalisten mit einem 6-händigen Klavierstück) ihr großartiges Können. Unter den Festgästen befanden sich u.a. Landesrat Mag. Karl Wilfing, Bildungsstadtrat und Erster Vizebürgermeister Dr. Christian Stocker, die Direktoren Agnes Fink (Sportmittelschule) und Gerhard Obleser (PTS) sowie Mag. Astrid Weber (stv. Leiterin der Beratungs- und Informationsstelle im Amt der NÖ Landesregierung). Beim anschließenden Buffet fand ein reger Austausch statt. Bilder folgen!

Im Gespräch bleiben ...

Klassensprecher-Konferenz 2017

... mit allen als Klassensprecher!  Um diese wichtige Funktion zu unterstützen, lud Fr. Dir. Ernszt am 30.11.2016 alle Klassensprecher und Stellvertreter in die Direktion ein und gratulierte allen Schülern zur Wahl. In gemeinsamer Runde wurde das Aufgabenfeld eines Klassensprechers und des Stellvertreters besprochen, viele Fragen konnten dabei beantwortet werden. Anschließend fand die erste Klassensprecher-Konferenz im heurigen Schuljahr statt, in der gemeinsam akutelle Themen und Anlässe diskutiert wurden.

Sie werfen ihre Schatten voraus ...

Begabtenförderung Fotografie 2017

... und sind auch im heurigen Schuljahr wieder unterwegs: die Teilnehmer/innen der Interessens- und Begabtenförderung Fotografie. Unter dem Motto "Wie wirklich ist die Wirklichkeit" stellen die Mädchen und Burschen (aus den 3. und 4. Klassen, Leitung Doris Heinz-Weichart) die Welt auf den Kopf, suchen nach besonderen Details und sehen Dinge, die vielleicht oft im Verborgenen bleiben. Bis jetzt sind bereits fantastische Bildkompositionen entstanden ... Das Können der jungen Fotografen wird im 2.Semester erneut in einer Ausstellung gezeigt!

Potenzialanalyse 4ab

Am 27.11.2017 verbrachten die Mädchen und Burschen der beiden 4.Klassen einen ganzen Tag in Mödling, um an der Potenzialanalyse durch das WIFI Mödling teilzunehmen. Nach einem gemeinsamen Vortrag wurde in Kleingruppen mit Experten weitergearbeitet, damit wesentliche Punkte im Bereich der beruflichen und schulischen Neuorientierung, die den Abgängern der 4.Klassen bevorsteht, erarbeitet und behandelt werden konnten: 

  • Welche Ausbildungsmöglichkeiten kommen in Frage?
  • Welche Berufsbereiche bieten gute Verdienstmöglichkeiten oder Aufstiegschancen?
  • Bringe ich die geforderten Potenziale mit?
  • Kann ich mit meinen Persönlichkeitseigenschaften diese Tätigkeiten optimal ausführen?

Die Potenzialanalyse kann den Schülern auch zeigen helfen, wo ihre besten Entwicklungschancen liegen, indem sie wichtige Persönlichkeitsaspekte durch psychologische Testverfahren ermittelt. In den nächsten Wochen haben nach dieser Testung die Eltern die Möglichkeit, gemeinsam mit ihrem Kind und Psychologen vom WIFI diese Ergebnisse genau zu analysieren und zu besoprechen.

Tag der offenen Tür Musikmittelschule 2017

Hereinspaziert ...

.. wir zeigen, was wir können! Unter diesem Motto öffneten sich am 17.11.2017, dem Tag der offenen Tür, die Türen der Musikmittelschule. Viele Eltern waren mit ihren Kindern gekommen, um in unseren Schulbetrieb "hineinzuschnuppern" ... Geschulte Guides aus den 3. und 4.Klassen führten die Gäste durchs Schulhaus, die sich dabei einen Einblick in die Vielfalt unseres musikalisch-kreativen Angebots (Tanz, Chor, Ensemblespiel, Orchester, Schulband ...) verschaffen konnten, ebenso erhielten sie die Möglichkeit, verschiedene Lernfomen (offenes Lernen, projektorientiertes Arbeiten, ...) und Lernwerkstätten (Kreative Schreibwerkstatt, ...) kennen zu lernen. Zusätzlich zeigten verschiedene Instrumentengruppen ihr Können: Trompeten-, Gitarren-, Klavier-, Keyboard- und Querflötenklänge begleiteten die Besucher durchs Haus. Bei verschiedenen Info-Points durch die Schul- und Tagesheimleitung (Dir. Elisabeth Ernszt, Eva Ungerböck, Andrea Salcher-Willfurth) konnten sich Interessierte genau über unser Schulprofil informieren. Danke an den Elternverein für die Unterstützung im Cafehaus der Schule. Wir freuen uns, wenn wir im Herbst 2018 viele als neue SchülerInnen wiedersehen werden!

Tanz der Vampire ...

Tanz der Vampire 4ab Musikmittelschule

... und die vierten Klassen tanzten begeistert mit ! Am 10.11.2017 besuchten die Mädchen und Burschen mit ihren KVs und Musiklehrern Christine Jaidler, Monika Apfler und Thomas Fidler das Musical "Tanz der Vampire" im Ronacher in Wien. Melodien, die sich als Ohrwürmer entpuppten, und eine fantastische Bühnenshow sorgten für einen unvergesslichen Abend. Alle waren beeindruckt von der Leistung der Musicaldarsteller und in den Augen der Schüle/innenr spiegelte sich, wie auf dem Bild zu erkennen, die Begeisterung leuchtend wider ...

Lions Friedensplakat-Wettbewerb 2017

Lions-Friedensplakat-Wettbewerb

Am 6.11.2017 fand im neuen Rathaus die Ehrung der Gewinner des Lions-Friedensplakat-Wettbewerbes statt. Musikalisch umrahmt wurde die Feierlichkeit durch den Chor und das Vokalsenselmbe der 1. und 2.Klassen und durch den Klassenchor 2ab. Viele Mädchen und Burschen unserer Schule nahmen, wie auch in den letzten Jahren, an diesem international ausgerichteten Zeichenwettbewerb teil und folgende Schülerinnen konnten sich über die ersten drei Plätze freuen:

1. Platz (und Siegerin): Rachel Eckstein

2. Platz: Deborah Napolsky

3. Platz: Adriana Pinti

Wir gratulieren unseren kreativen Künstlerinnen herzlich und freuen uns sehr!

Halloween on Tour ...

Halloween 2017

... in der Musikmittelschule: Aber nicht nur das historische Wissen rund um Halloween und seinen Ursprung teilten die Schüler/innen an diesem Tag, sondern auch die Leidenschaft für gruselige Verkleidungen ... Einige wirkten wie lebendige Kunstwerke!

Berufe und Schulen von A bis Z!

Jobmania 2017 3ab 4ab

Am 19.10.2017 besuchten die Mädchen und Burschen der 3. und 4.Klassen mit ihren KVs Jennifer Leeb, Nicole Passuello, Christine Jaidler und Thomas Fidler die Jobmania in der Arena Nova. Bei zahlreichen Ständen konnten sich die Schüler/innen viele Informationen zu verschiedenen weiterführenden Schultypen und auch zu zahlreichen Lehrberufen einholen. Zusätzlich wurden in Kleingruppen mehrere Arbeitsaufträge bearbeitet, um so einen umfassenden Überblick über das aktuelle Angebot der Ausbildungsmöglichkeiten zu erhalten.

Wald statt Klassenzimmer ...

LFS Warth 2017 2ab

... lautete die Devise für die Mädchen und Burschen der 2.Klassen am 11.10.2017. Da begaben sich nämlich alle Schüler/innen der 2ab mit ihren KVs Monika Apfler und Eva Seiberl und Biologielehrerin Eva Ungerböck in die LFS Warth, wo sie viele Informationen zum Thema Wald erhielten. Den Abschluss des "Tages im Wald" bildete eine köstliche Jause mit Honigbroten und selbstgemachtem Saft. Allen waren begeistert und schicken ein großes Dankeschön an die Ranger Fr. Eisinger und Hrn. Pajek.

Goldene Laufschuhe ...

Constanze Lang BORG-Lauf 2017

... trug beim BORG-Lauf am 9.10.2017 Constanze Lang (2b) und erreichte damit in ihrer Altersklasse den 1.Platz. Insgesamt nahmen zwei Schülerinnen unserer Schule an diesem Sport-Event teil: Constanze Lang und Tamara Seethaler (beide 2b).  Tamara Seethaler wurde von 120 Starterinnen 29.Platzierte. Wir gratulieren unseren sportlichen Schülerinnen herzlich!

Kennenlerntage Teichalm 1ab 2017

Soziales Lernen und Spaß: Kennenlerntage 1ab

Von 9.10. bis 13.10.2017 befanden sich die beiden ersten Klassen auf großer Mission: Gemeinsam mit ihren KVs Andrea Salcher-Willfurth (Leiterin der Projektwoche) und Doris Heinz-Weichart sowie Helmut Wöhrer und Gerald Schütz verbrachten die Mädchen und Burschen der 1a und 1b vier Tage auf der Teichalm, um sich bei Spiel, Spaß und Sport besser kennen zu lernen. Schon auf der Hinreise gab´s das erste Highlight: Der Tierpark Herberstein lockte mit zahlreichen tierischen Attraktionen. Auf der Teichalm selbst standen - neben den obligatorischen Klippert-Einheiten - auch ein Besuch beim Imker (Almenland), eine Traktorfahrt, eine Wanderung über Stock und Stein sowie Sport und Fun im Motorikpark und spannende Fahrten auf der Sommerrodelbahn auf dem Programm. Zwischendurch und am Abend konnten alle im hauseigenen Hallenbad und im fantastisch eingerichtetem Outdoor-Bereich (Bodentrampolins, Minigolf-Bahn, Riesenrutschen und -schaukeln, Fußball- und Sandvolleyballplatz) entspannen. Musikalisch wurde auch agiert ... einmal beim Karaoke-Abend und ein weiteres Mal in der Hüttendisco ...!

Buntes Stadtfest 2017 Auftritt

Musikmittelschule goes "Buntes Stadtfest 2017"

Am 8.9.2017 vormittags war die Musikmittelschule eingeladen, sich musikalisch beim Stadtfest 2017 in der Wiener Neustädter Innenstadt zu präsentieren. Mit dabei waren das vorjährige Vokalsensemble der 1. und 2. Klassen (Doris Heinz-Weichart), das Percussionsensemble (Thomas Müller), der vorjährige Chor der 1. und 2. Klassen (Monika Apfler) und die Tanzcrew (Christina Schruf). Viele begeisterete Zuschauer und -hörer lauschten den Darbietungen in der Wiener Straße und konnten sich von den musikalischen Spitzenleistungen unserer Schüler/innen überzeugen. Danke an unsere Mädchen und Burschen für den professionellen Auftritt, das habt ihr tolll gemacht!

Grillen ... school-opening 2017 ...

Grillen school-opening 2017

... am 7.9.2017 im Schulhof! Der Elternverein unterstützte den Schulbeginn 2017 für knapp 200 Schüler/innen kulinarisch, indem für alle ab 11.30 Uhr Bratwürstel und Frankfurter (Fa. Wilczek, danke!) zur Verfügung standen. Die beiden Grill"lehrer" Hr. Schranz und Hr. Wöhrer gaben ihr Bestes und so konnten Schüler und Lehrer "genussvoll zubeißen" ... Danke!

Die Verabschiedung in den Ruhestand ...

Verabschiedung Gabi und Gerda 2017

... für Dir. OSR Gabriele Puschnig und HOL Gerda Patzelt fand am 4.9.2017 in einer feierlichen Runde im Kollegenkreis in der Schule statt. Nach einer kurzen Ansprache bedankte sich Schulleiterin Elisabeth Ernszt bei beiden für ihr Wirken. Anschließend gab es ein gemütliches Beisammensein. Wir wünschen beiden einen schönen neuen Lebensabschnitt!

Herzlich Willkommen!

Begrüßung der ersten Klassen 2017/18

Am 4.9.2017 begann für die beiden ersten Klassen die Schulzeit in der Musikmittelschule. Die Mädchen und Burschen wurden nach der gemeinsamen KV-Stunde von den Schülern der 2.Klassen musikalisch im großen Saal begrüßt und von Fr. Direktor Ernszt herzlich willkommen geheißen. Wir wünschen allen "Erstklässlern" wunderbare 4 Jahre an der Musikmittelschule !