News 2012-13

Schuljahr 2017/18

Say goodbye I ...

Verabschiedung 4ab 2018

... sangen die Mädchen und Burschen der 3ab am 28.6.2018, als die traditionelle Verabschiedung der 4.Klassen mit allen Klassen im Turnsaal über die Bühne ging. Tränen flossen aber auch deswegen, da neben den Jugendlichen auch zwei "Grande Dames" die Musikmittelschule verlassen und ihren wohlverdienten Ruhestand antreten. Eva Ungerböck und Walburga Mainhart bedankten sich bei allen Schülern für die gute Zusammenarbeit und die gemeinsame Zeit ... auch wir alle sagen den beiden engagierten Lehrerinnen ein großes DANKESCHÖN   ... wir werden euch sehr vermissen!

IBF-Fotografie Musikmittelschule La Gacilly

Vernissage Fotofestival Baden La Gacilly

Am 28.6.2018 fuhr die IBF-Gruppe Fotografie mit ihrer Lehrerin Doris Heinz-Weichart und Helmut Wöhrer nach Baden, um der Vernissage des Fotofestivals La Gacilly-Baden, die extra für die teilnehmenden Schüler/innen gestaltet wurde, beizuwohnen. Neben dem französischen Kulturattache hob auch Bildungsdirketor für NÖ Mag. Johann Heuras die Bedeutung von Kunst und Kreativität besonders im Hinblick auf "grenzenloses" Miteinander hervor und bedankte sich bei den Schülern und den Pädagogen für ihr Engagement. Wir sind auch sehr stolz auf unsere Schüler, die einmal mehr gezeigt haben, welches kreative und künsterische Potenzial in ihnen steckt und freuen uns, dass wir auch in der Ausstellung in Frankreich" hängen" ....

teilnehmende Schüler/innen: Violeta Buzatu, Tommaso Caliari, Anna-Lena Gremel, Mert-Kaan Habil, Nadine Heider, Kathi Leitgeb, Jonathan Lörnitzo, Lena Plochberger, Doreen Riel, Lara Sagmeister, Livia Schröck, Leonie Vinzenz (alle 3a), Anita Fleck (3b), Anna Brensberger, Elena Schmid (4b)

Fotofestival Baden La Gacilly - Schülerfestival (bitte anklicken)


Projekttage 2018

Projekttage 2018

Von 25.6. bis 27.6.2018 fanden an unserer Schule verschiedenste Projekttage statt: Während die beiden 4.Klassen am Montag für ihren Abschlussabend probten und am Dienstag und Mittwoch einfach mit der Seele baumelten und die letzten Tage gemeinsam genossen, wurde es für die anderen Klassen sehr sportlich. Die 1a und 1b verbrachten zwei wunderbare Wandertage in der Johannesbachklamm und am Blumberg. Am Mittwoch erklommen sie den Glockenturm des Doms und lernten viel Interessantes über die Geschichte dieses Wr. Neustädter Wahrzeichens. Die beiden zweiten Klassen übten sich derweil im Bouldern, erkundeten mit Segways die kulturelle Innenstadt von Wr. Neustadt und besuchten die Kängurufarm am Harzberg. Die Mädchen und Burschen der 3a stärkten sich mit einem gemeinsamen Frühstück, bevor sie in Katzelsdorf das Bogenschießen übten und eine Stadtführung in Wr. Neustadt unternahmen. Die 3b radelte gemeinsam Richtung Katzelsdorf, wanderte nach Lichtenwörth und zurück und "bekochte" sich gegenseitig in der Schulküche. Alle hatten viel Spaß und auch das "Gemeinschaftliche" kam nicht zu kurz ...

Abschlussabend 4ab 2018

Eini ins (neue) Schulleb´n ...

... sangen am 25.6.2018 die Mädchen und Burschen der 4. Klassen beim gemeinsamen Abschlussabend, der wie gewohnt in den Räumlichkeiten der Wiener Neustädter Sparkasse (danke an Manfred Hilmar für die tolle Unterstützung!) vor zahlreich erschienenem Publikum über die Bühne ging. Viele tolle musikalische Acts wurden vorgetragen (Ensemble Monika Apfler/Helmut Wöhrer, Band Thomas Fidler, ... ), ebenso ließ ein Film (erstellt von Edgar de Faria Moniz) die wichtigsten Stationen der Schüler/innen Revue passieren. Fr. Dir. Ernszt wünschte den Jugendlichen alles Gute für ihren weiteren Lebensweg und an die KVs Christine Jaidler und Thomas Fidler wurden Dankesreden in witziger Form gehalten. Zum Schluss überreichten die Mädchen und Burschen selbstgebastelte Survival-Kits an alle Lehrer und gemeinsam genossen dann alle das von den Eltern der 3. Klassen angerichtete Buffet ... Wir wünschen euch alles Gute für euren neuen Lebensabschnitt!

Keltenfest 1ab 2018

Keltenfest 2018 ...

... und wir waren dabei! Am 22.6.2018 besuchten die Mädchen und Burschen der 1ab gemeinsam mit Andrea Salcher-Willfurth, Gerald Schütz, Doris Heinz-Weichart und Helmut Wöhrer das Keltenfest in Schwarzenbach. Zuerst erkundeten die Schüler/innen die einzelnen Ausstellungsstände und absolvierten dann den "keltischen" Parcour mit viel Action und Spaß: So musste z.B. ein Nagel aus Holz mit Hilfe eines Ziehmessers geschnitzt werden, der dann in einen Holzstamm einzuschlagen war. Anschließend wurde mit lautem "keltischen" Geschrei der Wall bergauf erstürmt. Am Feld konnten sich danach die Kinder im Mähen mit der Handsense (Hr. Wöhrer mähte mit der Riesensense und bekam dafür einen Sonderpunkt!) messen und zum Schluss standen Fladenbrot-Backen und Lederschneiden auf dem Programm. Beim Schlussrätsel wurde nochmals das gesamte erworbene Wissen abgeprüft ...

Anzug-Tag 2018

Anzug-Tag 4ab Juni 2018

Für den 21.6.2018 hatten die Burschen der beiden 4.Klassen den "Anzug-Tag" ins Leben gerufen und alle trugen - trotz Hitze - schicke Hosen mit ebenso schicken Anzugjackets. Auch die Mädels warfen sich in Schale und alle waren wunderbar anzusehen!

Einen süßen Chorabschluss ...

Chorabschluss Juni 2018

... erlebten die Mädchen und Burschen der 1ab und 2ab am 19.6.2018, als ihre Chorleiterin Doris Heinz-Weichart alle auf Eis im Stanitzel einlud und sich so für die tollen Leistungen bei den engagierten Chorkindern bedankte. Verschiedene Sorten gab es zur Auswahl und am Ende waren alle Eisbecher leer ... Schmatz!

Schulfest Juni 2018

Schulfest reloaded!

Am 16.6.2018 ging zum wiederholten Male das alljährliche Schulfest der Musikmittelschule über die Bühne. Das Wetter zeigte sich einigermaßen freundlich und so kamen viele Eltern, Schüler/innen, Vertreter der WNSPK und der Stadt Wr. Neustadt und auch "Ehemalige" in den Schulhof, um den Schulschluss gemeinsam zu feiern. Schon um 14 Uhr ging das traditionelle 7-Meter-Turnier über die Bühne. Um 16.30 Uhr eröffnete Fr. Dir. Ernszt offiziell das Fest und bedankte sich an dieser Stelle bei der Elternvereinsobfrau Fr. Lipp für die Organisation. Ebenso wurden die Gewinner/innen der Rätsel-Challenge in der Begabtenförderung (dauerte über das gesamte Schuljahr hinweg) geehrt und Julia Plocknitzer (4a) konnte sich über den 1. Platz und den Titel "Rätselkönigin 2018" freuen. Alle genossen die Darbietungen der Schüler/innen, die von Chorstücken über Tanzeinlagen bis hin zu Popklängen der Band und des Orchesters reichten. Kulinarisch konnten sich die Besucher an zahlreichen Stände verwöhnen lassen. Der musikalische Hörgenuss während des gesamten Festes kam wie im Vorjahr von einem ehemaligen Schüler: Stefan Windbichler sorgte mit Smart World Entertainment für den richtigen Sound. So lässt sich der Schulschluss feiern ... Ein herzliches Dankeschön an den Elternverein für die Organisation und an alle, die mit uns gefeiert haben!

Aufho(h)rchen Volksmusikfestival 2018 Musikmittelschule Wr. Neustadt

Erfolgreiches Aufho(h)rchen ...

... und genussvolles Zuhören bei allen, die uns am 15.6.2018 am Hauptplatz zahlreich unterstützt haben! An diesem Freitagvormittag war unsere Schule eingeladen, das nö. Volksmusikfestival AufhOHRchen musikalisch mitzugestalten. Mit dabei waren der Chor der 3./4.Klassen (Leitung Monika Apfler), das Volksmusikensemble der 1./2.Klassen (Leitung Fritzi Steiner), das Tanzensemble (Leitung Christina Schruf) und der Chor der 1./2.Klassen mit den Vokalensembles der 1.-4.Klassen (Leitung Doris Heinz-Weichart). Unser Programm präsentierte sich breit gefächert von Tanz- über Stubenmusi bis hin zu chorischen Klängen der Volksmusik. Die mitwirkenden Mädchen und Burschen zeigten sich volkstümlich gekleidet und neben heimischen Trachten waren auch einige Volkstrachten aus anderen Ländern vertreten. Musik ist eben multikulturell und ... wo man singt, da lass´dich nieder!

Das letzte Mittagsmahl ...

EH 14.6.2018 4ab Andrea Hofmann

... stand am 14.6.2018 für die Mädchen und Burschen der 4. Klassen am Programm: Im Unterrichtsgegenstand Ernährung und Haushalt planten die Schüler/innen mit ihrer EH-Lehrerin Andrea Hofmann deswegen ein Picknick und besorgten verschiedenste Köstlichkeiten a la Noodles & Co.! Fleißig wurde in der Schulküche ein letztes Mal gemeinsam gekocht und zum Nachtisch Popcorn für alle hergestellt. Dann ging´s ab in den Schulhof, wo genüsslich ge"picknickt" wurde ...

Letzte Probe für Volksmusikfestival Aufho(h)rchen ...

... am 13.6.2018! Die Mädchen und Burschen der Chöre und Vokalensembles der 1.-4.Klasse gaben alles, um den letzten Schliff in ihre Darbietungen zu bringen und probten dafür den ganzen Vormittag. Nach einer schuleigenen Probe ging es ab Richtung Hauptplatz, wo die Generalprobe mit den anderen teilnehmenden Schulen stattfand. Wir freuen uns auf Freitag, den 15.6.2018, wo wir dann vor (hoffentlich) zahlreichem Publikum auftreten und Volksweisen zum Besten geben!

Aufho(h)rchen Volksmusikfestival Generalprobe 2018

Vernissage Fotofestival Baden

Am 8.6.2018 waren Dir. Elisabeth Ernszt und IBF-Lehrerin Doris Heinz-Weichart eingeladen, der Vernissage des internationalen Fotofestivals in Baden, bei dem unsere IBF-Gruppe Fotografie ihre Portraits ausstellt, beizuwohnen.Hochkarätige Festredner, genussvolle Kulinarik, afrikanische Klänge und natürlich fantastische Fotos sorgten für eine tolle Eröffnung dieses einzigartigen Events. Am 28.6.2018 sind auch unsere Schüler/nnen eingeladen, die Ausstellung der Werke der teilnehmenden Schulen zu eröffnen. Wir freuen uns auf diesen "Ausflug"!

IBF Fotografie Fotofestival Baden 2018

Dancing Star ...

Julia Plocknitzer Europameisterschaften Showdance 2018

... Julia Plocknitzer (4a) nahm Anfang Juni in Spittal an der Drau (Kärnten) an den Europameisterschaften im Musical- und Showdance teil und erreichte in der Kategorie Open/Trio den hervorragenden dritten Platz. Dass unsere Schüler/innen immer wieder auch außerschulische musikalische Erfolge erzielen, ist großartig und zeigt, welchen Stellenwert Musik einnehmen kann. Wir gratulieren Julia herzlich für diese tolle Leistung und sind sehr stolz auf sie!

Väter sind Superhelden ...

Vatertag 2018 Musikmittelschule Wiener Neustadt

... ohne Umhang! Und genau das haben am 4.6.2018 die Mädchen und Burschen der 2b mit ihrer KG-Lehrerin Christina Schruf für den Anlass Vatertag (10.6.2018) gebastelt. Mit einfachsten Materialien entstanden in der Doppelstunde lustige "Superhelden", die ein liebevolles Dankeschön an alle Väter darstellen! Zusätzlich wurden in der 2a mit KG-Lehrerin Melanie Hartmann (und ebenso in der 2b) auch Freundschaftsbänder gestaltet, wobei die Arbeitsmaterialien von der Direktion (danke!) gespendet wurden.

Wagrain 4ab 2018

Letzte Ausfahrt Wagrain:

Von 4.6. bis 8.6.2018 verbrachten die Mädchen und Burschen der beiden 4.Klassen ihre Abschlusswoche in Wagrain. Einquartiert waren alle im Jugendhotel Markushof, einem familiär geführten Haus mit vielen Möglichkeiten: Freitzeitpark, Sporthalle, Spielwiese, Discoraum, Trampolin und, und, ... . Begleitet wurden die Jugendlichen von ihren KVs Christine Jaidler und Thomas Fidler sowie Gabriela Zimmermann und Ossi Schranz. Während dieser Tage konnten die Schüler/innen neben Beachvolleyball, Mountainbike fahren und Zumba tanzen auch den Hochseilgarten (5 verschiedene Routen) ausprobieren, sich im Bogenschießen üben, ein Survival Training versuchen zu "überleben", bei einem Video Dance Clip Kurs mitwirken und bei einer E-Bike-Tour die Landschaft genießen. Weiters am Programm standen ein Besuch der Wasserwelt Amade, eine Wanderung zur und in die Eisriesenwelt (Dachstein) und genussvolle Kulinarik bei einem Grillabend und italienischem Buffet. Den letzten Abend verbrachten alle tanzend in der hauseigenen Disco!

3x Singende Klingende Schule ...

Singende klingende Schule Musikmittelschule Wr. Neustadt 2018

... haben der Musikmittelschule die Ehren-Plakette beschert! Am 29.5.2018 konnten ME-Lehrerin Monika Apfler und Dir. Elisabeth Ernszt in Vertretung aller Musiklehrer/innen in einem Festakt am LSR NÖ nicht nur die Urkunde "Singende klingende Schule 2018" entgegennehmen, sondern auch die Ehren-Plakette dafür, dass unsere Schule bereits 3x diese Auszeichnung für eine "Schule des gemeinsamen Singens" erhalten hat. Wir freuen uns, dass unsere Schule als Ort eines ästhetischen Musikunterrichts, einer regen Kunst- und Kulturvermittlung und als Ort der Vermittlung von Festkultur erneut ausgewiesen wurde. Unseren Schülern und auch den Musiklehrern gebührt an dieser Stelle ein großes Dankeschön für das Engagement, die Motivation und die besonderen Leistungen bei allen Auftritten. Dieses (musikalische) Miteinander ist einzigartig und zeigt auch die wichtige Aufgabe, die Schule innehat: neben der traditionellen Aufgabe der Wissensvermittlung auch den Auftrag zu erfüllen, junge Menschen in der Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen und durch das gemeinschaftliche Arbeiten (auch in der Musik) Raum für soziales Lernen und Leben zu bieten. Danke an alle!

Nun ist es offiziell ...

Ernennung Elisabeth Ernszt Direktorin

... Fr. Elisabeth Ernszt ist seit 1.5.2018 Direktorin der Musikmittelschule!

Nach über zwei Jahren, in denen sie mit der Leitung unserer Schule betraut war, ist sie nun von Mag. Johann Heuras, Bildungsdirektor des Landesschulrates NÖ, mit 1.5.2018 zur Direktorin der Schule ernannt worden. Am 29.5.2018 wurde ihr in St. Pölten das Dekret der Ernennung verliehen. Nun darf man endlich offiziell Fr. Direktorin sagen! Wir gratulieren herzlich und wünschen ihr viel Erfolg!

Vorspieöabend 1a Mai 2018

Der 1.Vorspielabend ...

... der 1A fand am 29.5.2018 statt und trotz der Aufregung meisterten die Mädchen und Burschen das ganz toll! Die Eröffnung spielte das Volksmusikensemble (Ltg. Fritzi Steiner), bei dem viele Mädchen aus der 1a mitwirkten (danke an die freiwillig erschienenen Mädchen aus den anderen Klassen!). Als Instrumente stellten sich diesmal Trompete, Saxofon, Klavier, Keyboard, Geige, Gitarre und Schlagzeug vor und das zahlreich erschienene Publikum lauschte begeistert. Zum Schluss gaben die Kinder noch ihr chorisches Können zum Besten und sangen mit ihrem KV und ME-Lehrer Doris Heinz-Weichart ein vierstimmiges "Shalala". Anschließend konnten die Eltern beim Buffet (vielen Dank an Fr. Lipp und ihren Helfern!) noch gemütlich miteinander plaudern ...

Vorspielabend 1b Mai 2018

Der 1.Vorspielabend ...

... der 1B ging am 28.5.2018 über die Bühne und die Mädchen und Burschen haben das bravourös gemeistert! Das zahlreich erschienene Publikum lauschte begeistert den instrumentalen und chorischen Darbietungen und der musikalische Bogen spannte sich von Klavier über Keyboard, Altblockflöte, E-Gitarre, klassische Gitarre bis hin zu mehrstimmigen Liedern. Mit Hilfe ihres KVs Andrea Salcher-Willfurth und ihres ME-Lehrers Helmut Wöhrer wich die anfängliche Nervosität der Kinder bald und zum Abschluss wurden sie mit Eis und einem Buffet (danke an die Eltern!) belohnt, das noch zu einem gemütlichen Beisammensein mit netter Plauderei einlud.

Exotisches im GW-Unterricht ...

GW Schulpraxis 1a 2018

... wurde diese Woche am 25.5.2018 im Zuge der Schulpraxis geboten. Beim Stationenbetrieb zum Thema Brasilien und Regenwald erarbeiteten die Mädchen und Burschen der 1a mit den Studierenden der Uni Wien verschiedene Wissens- und Infoboxen. Bei einer Station wurde es zudem kulinarisch exotisch: Die zukünftige GW-Lehrerin Michaela Karner nahm vom Naschmarkt in Wien die tropischen Früchte Yams, Kochbananen und Maniok mit, um sie den Kindern vorzustellen und sie genauer zu besprechen. Dazu hatten die Schüler/innen auch jede Menge Fragen und zum Schluss durften einige die Nahrungsmittel sogar mit nachhause nehmen.

ICH und DU und WIR ...

IBF-Fotografie Ausstellungsbild 2018

... als Fotoportraits! Die IBF-Gruppe Fotografie Kreativ (Leitung Doris Heinz-Weichart) wurde eingeladen, beim internationalen Fotofestival in Baden ihre Fotografien auszustellen. Die Fotoausstellung kommt aus dem französischen La Gacilly und macht von 8.6.2018 - 30.9.2018 Halt in Baden. Auf einer Länge von 4 km verwandet sich die Stadt in ein richtiges Bilderdorf mit großflächigen Fotografien .... und wir sind dabei! Fleißig wurde im April und in den ersten beiden Maiwochen an den Portraits gearbeitet, die Schüler/innen zeigten sich sehr kreativ und Mitte Mai wurden die Bilder an die Veranstalter geliefert. Wir freuen uns auf die Ausstellung!

Berufswahl

Am 18.5.2018 besuchten die Mädchen und Burschen der 3ab und 4ab die Berufsinformationsveranstaltung im Sparkassensaal. Viele verschiedene Berufszweige sowie regionale Firmen, die Lehrlinge in diesen Sparten ausbilden, wurden vorgestellt und näher erläutert.

bauernhof Warth 1ab Mai 2018

Woher kommt meine Milch?

Dieser und auch anderen Fragen gingen am 17.5.2018 die Mädchen und Burschen der 1ab mit ihren KVs Andrea Salcher-Willfurth, Doris Heinz-Weichart und Gerald Schütz nach, als sie einen Tag im Kybeleum, der Agrar- und Waldwerkstätte in Warth, verbrachten. Bei dieser naturpädagogischen Erlebnisführung erfuhren die Schüler/innen viel Interessantes über Hühner und Kühe sowie die Verarbeitung der Produkte, die diese Tiere liefern. Hühner und Kühe hautnah zu erleben sowie der Melk-Wettbewerb und das Hühner-Lauf-Wissensquiz waren neben einer guten Jause mit frischem Butterbrot und Apfelsaft die Höhepunkte dieses Ausflugs. Zum Abschluss luden die KVs alle auf ein Eis ein, mmmhh ...

Brazilian Jiu Jitsu ...

Jona Brodhagen Schülerin Musikmittelschule Jiu Jitsu WM 2018

... und wir sind stolz, dass Jona Brodhagen (3b) in ihrer Alters- und Gewichtsklasse den dritten Platz bei der Jugend-WM in Abu Dhabi (Mai 2018) erreicht hat. Gemeinsam mit 2 anderen Sportkolleginnen zeigte sie ihr Können und schaffte so diese tolle Platzierung. Wir gratulieren Jona herzlich!

Süße Grüße zum Muttertag ...

Muttertag 2b 2018

... zauberten am 9.5.2018 die Mädchen und Burschen der 2b unter der Anleitung ihrer Zeichenlehrerin Christina Schruf für all die tollen Mütter: Jedes Kind entwarf einen bildnerischen Hintergrund, auf den eine Liebeserklärung, versehen mit einem Gegenstand, geschrieben wurde. Alle Geschenke wurden sehr liebevoll gestaltet und einige waren besonders originell ... sicherlich werden da am Sonntag die Herzen der Mütter höher schlagen! Schönen Muttertag!

Tennis und Co. ...

Tennis BSPM 4ab 2018

... standen im April und am 3.5.2018 im Sportunterricht der Mädchen der 4ab im Mittelpunkt: Unter der fachkundigen Anleitung von Tennistrainer Clemens Drazenowitsch beschäftigten sich die Schülerinnen intensiv mit dieser Sportart und lernten so die Grundlagen näher kennen. Auch der Spaß kam nicht zu kurz ...

MVS goes Musikmittelschule

ME-Workshops Musikmittelschule Musikvolksschule April 2018

Am 27.4.2018 fand wie jedes Jahr im Zuge der Schulpartnerschaft das musikalische Workshop mit den dritten Klassen der Musikvolksschule und den ersten Klassen der Musikmittelschule statt. Die Schüler/innen der 1a und 1b konnten ehemalige Schulfreunde aus der MVS begrüßen und gemeinsam mit ihnen musizieren. Verschiedene ME-Ensembles wurden besucht und am Ende stellten alle fest, dass Musik in den unterschiedlichsten Variationen Spaß macht und verbindet!

MIttelschule fertig und dann?

BIZ Mödling 3ab April 2018

Am 26.4.2018 fuhren die Schüler/innen der beiden 3.Klassen zur Potenzialanalyse ins WIFI Mödling. Nach einem gemeinsamen Vortrag wurde in Kleingruppen mit Experten weitergearbeitet, damit wesentliche Punkte im Bereich der beruflichen und schulischen Neuorientierung, die den Abgängern der 4.Klassen bevorsteht, erarbeitet und behandelt werden konnten: 

  • Welche Ausbildungsmöglichkeiten kommen in Frage?
  • Welche Berufsbereiche bieten gute Verdienstmöglichkeiten oder Aufstiegschancen?
  • Bringe ich die geforderten Potenziale mit?
  • Kann ich mit meinen Persönlichkeitseigenschaften diese Tätigkeiten optimal ausführen?

Die Potenzialanalyse kann den Schülern auch zeigen helfen, wo ihre besten Entwicklungschancen liegen, indem sie wichtige Persönlichkeitsaspekte durch psychologische Testverfahren ermittelt:

  • beruflich bedeutsame Persönlichkeitseigenschaften
  • berufliche Motivations- oder Interessensstruktur
  • berufliche Fähigkeitsschwerpunkte oder Potenziale

In den nächsten Wochen nach dieser Testung haben die Eltern die Möglichkeit, gemeinsam mit ihrem Kind und Psychologen vom WIFI diese Ergebnisse genau zu analysieren und zu besoprechen.

Besuch im Senorienheim

... am 23.4.2018

Vortrag Polizei

... am 23.4.2018

Bewegung mit smovey ...

BSPM 1a April 2018 Smovey

...macht allen Spaß! Das schöne Wetter am 19.4.2018 nutzten  die Schülerinnen der 1a mit ihrer BSP-Lehrerin Eva Seiberl, um den Akademiepark laufend zu erkunden ... Im Gepäck hatten sie dabei SMOVEYs, ein neuartiges System von Power-Ringen, das Bewegungsabläufe von Armen und Beinen schwungvoll unterstützt. Ob bei Kraft-, Gleichgewichts- oder Ausdauerübungen, dem Workout sind keine Grenzen gesetzt und so wurde das Laufen für alle zu einem effektiven Ganzkörpertraining mit Spaßfaktor.

Geschichte kompakt!

Geschichte-Workshop 1ab April 2018

Am 18.4.2018 durften die Schüler/innen der 1a und 1b intensiv in die Geschichte des Mittelalters eintauchen: In einem Workshop mit dem Titel "Wunderkiste - Mittelalter für Einsteiger", organisiert von Mag. Marika Binder (Teamteaching-Lehrerin von der HLW Wr. Neustadt), konnten sie den wichtigsten Fragen das Mittelalter betreffend nachgehen. Geleitet wurde das Seminar vom Stadtmuseum Wr. Neustadt. Am Ende waren sich alle einig, dass Geschichte ganz schön lebendig sein kann!

Vorspielabend 2a 2018

Play a little melody ...

... und viele Eltern waren am 12.4.2018 gekommen, um  das abwechslungsreiche Programm des Vorspielabends der 2a zu genießen. KV und ME-Lehrerin Monika Apfler und die Schüler/innen zeigten ihr instrumentales und chorisches Können und sorgten bei den anwesenden Zuhörern für einen Ohrengenuss. Auch Fr. Dir. Elisabeth Ernszt lobte die Leistungen der Mädchen und Burschen. Im Anschluss an diesen musikalischen Abend konnten noch zahlreiche künstlerische Werke aus dem Zeichenunterricht bewundert werden.

Vorspielabend 2b 2018

Vorspielabend 2b

Am 11.4.2018 zeigten die Schüler/innen der 2b beim Vorspielabend ihr instrumentales Können. Die zahlreich erschienenen Gäste lauschten begeistert den Darbietungen der Kinder an verschiedensten Instrumenten, ebenso konnten Werke aus dem Unterrichtsfach Kreatives Gestalten bewundert werden. Neben den Instrumentalstücken sorgten auch noch einige chorische Liedeinlagen für Abwechslung. KV Eva Seiberl und ME-Lehrer Thomas Fidler waren sichtlich stolz auf "ihre Kinder" und beim anschließenden Buffet, das von fleißigen Eltern (danke!) liebevoll zubereitet worden war, konnte noch ausführlich miteinander geplaudert werden.

Gesegnete Ostern!

Ostermesse 2018

Am 22.3.2018 feierten die Schüler/innen unserer Schule gemeinsam die Ostermesse im Neukloster Wr. Neustadt. Musikalisch wurde die Messe von den Mädchen und Burschen der 2ab unter der Leitung ihrer Musiklehrer Monika Apfler und Thomas Fidler umrahmt. Frohe Ostern!

Vorspielabend 3b Musikmittelschule 2018

Vorspielabend 3b

Am 22.3.2018 zeigten die Mädchen und Burschen der 3b gemeinsam mit ihrem Musiklehrer Thomas Müller ihr musikalisches Können: Einzeln und in Kleingruppen kamen verschiedene Instrumente zum Einsatz ... und auch als Klassenchor konnten die Mädchen und Burschen ihre gesanglichen Leistungen vor den Zuhörern präsentierten. Eine bildnerisch-kreative Werkschau rundete den Vorspielabend ab.

Frühjahrs(Pflanzen)putz 2018

Frühjahrsputz Musikmittelschule 2018

Die Woche vor den Osterferien stand ganz im Zeichen des Frühjahrsputzes: BU-Lehrerin Christine Jaidler kümmerte sich am Nachmittag im TH gemeinsam mit den fleißigen "Gärtnerinnen" Medina (2b), Clara (1b) und Kristina (1a) um unsere Schulpflanzen. Es wurde fleißig geschnitten, geputzt und gekehrt ... und hoffentlich können die Pflanzenstöcke bald die Frühjahrssonne genießen!

Die Natur und wir ...

Multivisions-Show Global 2000 März 2018

... standen am 20.3.2018 im Mittelpunkt der Multivisions-Show von GLOBAL 2000 im Bernardi-Saal in Wr. Neustadt. Bei diesem interessanten Vortrag stand als Thema die biologische Vielfalt an Lebewesen und Lebensräumen und der drohende Verlust dieser Biodiversität im Zentrum. Nach einem Film, der diese Zusammenhänge und Ursachen deutlich macht und eindrücklich vor den Folgen warnt, gab es eine Diskussions- und Fragerunde, an der sich unsere Schüler/innen angeregt beteiligten. 

Vorspielabend 3a Musikmittelschule 2018

Dance and sing with somebody ...

... diesem Motto folgte der Vorspielabend der 3a am 14.3.2018! Gemeinsam mit ihrem Musiklehrer Helmut Wöhrer zeigten die Mädchen und Burschen ihr Können auf ihren Instrumenten und als Klassenchor. Neben vielen abwechslungsreichen Stücken legte auch eine Tanz-Crew "eine heiße Sohle" aufs Parkett und begeisterte das zahlreich erschienene Publikum. Zusätzlich zum musikalischen Programm wurden auch kreative Werke aus dem BE-Unterricht veröffentlicht ...

4 Voices of Musical Maya Hakvoort Musikmittelschule März 2018

4 Voices of Musical and many more ...

... nämlich der Auswahlchor unserer Musikmittelschule, der am 9.3.2018 eingeladen war, die Musicalstars Maya Hakvoort, Fräulein Mai, Andreas Lichtenberger und Ramesh Nair bei der Premiere ihrer Show "4 Voices of Musical" in der Arena Nova chorisch bei 2 Nummern zu begleiten! Dieses Mal durften auch einige Solisten ihre Stimmgröße beweisen: Anja Riegler (4a), Jona Brodhagen (3b), Kathi Leitgeb (3a), Sarah-Li Stanic (2a), Elias Lorenz (2a) und Stella Bedenik (1a).

Bereits um 17 Uhr hatten die Mädchen und Burschen den Soundcheck, wo die Mikros verteilt und installiert wurden. Anschließend gab es einen Durchlauf der Lieder "Wer will kaufen" und "Toworrow" und nach anfänglicher Nervosität (auch bei den Chorleiterinnen Monika Apfler und Doris Heinz-Weichart) klappte alles wunderbar. Bis zum Auftritt konnten wir Zeit in der uns zur Verfügung gestellten Garderobe verbringen.

Am Abend waren unsere SchülerInnen knapp vor der Pause dran, sich als musikalische Profis zu beweisen: Maya Hakvoort begrüßte uns sehr persönlich (danke dafür!) und holte die Chorkinder auf die Bühne. Vor zahlreichem Publikum gaben sie ihr Bestes und überzeugten alle restlos. Auch Dank der "Lockerheit" der Musicalstars war die Anspannung der jungen SängerInnen schnell verflogen und der Applaus belohnte für all die Mühen. Wir sind Maya Hakvoort sehr dankbar, dass wir die Chance bekamen, mit so tollen Profis auf der Bühne stehen zu können - unsere begeisterten Mädchen und Burschen werden das sicherlich nie vergessen! Danke, liebe Maya!

Film folgt ....

Zeitungsartikel März 2018
Musicalauftritt mit Maya Hakvoort
Musicalauftritt Maya Hakvoort März 2018
Vorspielabend 4b Musikmittelschule 2018

Last musical performance II ...

... auch für die Mädchen und Burschen der 4b am 7.3.2018: Gemeinsam mit ihrem KV und Musiklehrer Thomas Fidler zeigten alle Schüler/innen ihr musikalisches Repertoire auf ihren Instrumenten, als Klassenchor und Band. Das Publikum zeigte sich begeistert und im Anschluss an den Vorspielabend gab es noch Speis und Trank fürs gesellige Beisammensein!

Vorspielabend 4a Musikmittelschule 2018

Last musical performance I ...

... für die Mädchen und Burschen der 4a am 28.2.2018: An diesem letzten Vorspielabend mit ihrer Musiklehrerin Monika Apfler zeigten alle nochmal ihr musikalisches Können als Klassenchor und auf ihren Instrumenten. Neben den vielen Zuhörern, die gekommen waren, um den Darbietungen zu lauschen, zeigte sich auch KV Christine Jaidler begeistert. Im Anschluss konnten noch verschiedenste Werke aus dem BE-Unterricht bewundert werden.

1 great voice of musical ...

Musicalprobe mit Maya Hakvoort 2018

... in der Musikmittelschule! Wie bereits 2016, wurde vor wenigen Wochen angefragt, ob der Chor unserer Schule erneut  die "4 Voices of Musical" bei ihrem Auftritt in der Arena Nova am 9.3.2018 chorisch unterstützen würde - dieses Angebot nahmen die Chorleiterinnen Monika Apfler und Doris Heinz-Weichart mit ihren "Chorkids" natürlich sofort an und probten fleißig die mehrstimmigen Liedpassagen. Am 23.2.2018 begrüßten wir dann zur ersten gemeinsamen Probe eine ganz "Große" des Musicals: Maya Hakvoort besuchte uns bei einer Probe und begeisterte nicht nur die Kinder, auch die Chorleiterinnen waren von der Herzlichkeit und Natürlichkeit ihrer Person beeindruckt. Die Probe verlief äußerst professionell, die SchülerInnen bekamen viele Tipps und tolles Lob! Wir sind sehr stolz auf unsere Schüler/innen, vor allem, da dieses Mal einige Solostellen von unseren Schüler/innen dargeboten werden! Die Vorfreude auf den einzigartigen Auftritt ist groß!

Zeitungsartikel NÖN Februar 2018
Musicalprobe mit Maya Hakvoort
Musicalprobe Maya Hakvoort Musikmittelschule

Gedächtnistraining-Tag

Ganz im Zeichen des Gedächtnistrainings stand der gesamte Dienstag (20.2.2018): Ricardo Leppe, Zauberkünstler und Gedächtnistrainer, zeigte im Rahmen eines interessanten Workshops am Vormittag den Schülern und Schülerinnen, wie man mit einfachen, aber wirkungsvollen Lerntricks, die linke und rechte Gehirnhälfte optimal miteinander verknüpfen und dadurch das Lernen und die Merkfähigkeit effizient steigern kann. Gemeinsam mit Manuel Rothwald wurden zahlreiche Beispiele durch"gespielt": Geschichten und Bilder als Verknüpfung für Lerninhalte dienten als Merkhilfen, Zahlen wurden z.B. mit Körperdetails als Eselsbrücken benannt ... und alle staunten, was möglich ist. Die dazu notwendigen Lernmethoden erfuhr Ricardo Leppe selbst von einem Schweizer Gedächtnisforscher. Am Nachmittag kamen dann die Lehrer/innen der Musikmittelschule im Rahmen einer Lehrerfortbildung in den Genuss dieses Trainings und am Abend konnten sich die zahlreich erschienenen Eltern davon überzeugen, wie effizient Lernen mit den richtigen Methoden sein kann ...

"Schau mir in die Augen, ..."

Kreatives Gestalten 3b 2018

Genau das taten die Schüler/innen der 3b im Februar mit ihrer BE-Lehrerin Christine Jaidler im Zeichenunterricht. Dabei lag der Fokus auf Details im Gesichtsbereich: Augen und Mund. Die Mädchen und Burschen zeigten viel künstlerisches Feingefühl und die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen. Demnächst in der Galerie "Junge Kunst" zu bewundern ...

Der Kreativität keine Grenzen setzen ...

Begabtenförderung Fotografie 2018

... das konnten am 14.2.2018 die Mädchen und Burschen bei einer geblockten Einheit (7.-10.Stunde) der Interessens- und Begabungsförderung Fotografie. ECHA-Lehrerin Doris Heinz-Weichart ließ die Teilnehmer/innen einen fotografischen Stationenbetrieb absolvieren, bei dem folgende Aufgaben zu erfüllen waren: Lightpainting, abstrakte Farbmalerei in Wasser, Detailfotografie mit Makro und Theoretisches. Gearbeitet wurde mit Profikameras aus dem Studio und alle konnten das bisher gelernte Wissen rund um Belichtung, Blendenwerte usw. sehr gut umsetzen. Am Ende des Schuljahres ist, so wie im Vorjahr, eine Ausstellung mit den Fotografien der jungen Künstler/innen geplant. Vorab gibt es eine Collage mit einer kleinen Auswahl ...

Pizza a la carte ...

... gab es für die Teilnehmer/innen der IBF-Gruppe Fotografie am 14.2.2018, bevor sie im aufgebauten Fotostudio in der Schule professionell ans kreative Fotografieren gingen ... IBF-Leiterin Doris Heinz-Weichart besorgte für alle verschiedenst belegte Pizzen und jeder ließ sich die italienische Spezialität schmecken!

IBF-Fotografie Pizzaessen 2018
Faschingdienstag 2018

Einhörner gibt´s wirklich ...

... und zwar ausschließlich am 13.2.2018, Faschingdienstag, in der Musikmittelschule! Auf den Gängen und in den Klassen wurden neben vielen tollen Fantasiegestalten auch Matrosen, Darth Vader, Skywalkers, Kleopatra, Einstein und, und .... gesichtet. Da und dort wurde viel Schabernack getrieben, bis alle in Richtung Kino verschwanden ... Beweisfotos online ...

Lesen ist Abenteuer im Kopf ...

Lehrausgang Stadtbücherei Jänner 2018 1ab

... und das erlebten auch die Schüler/innen der 1a und 1b, als sie am 1.2.2018 einen Lehrausgang in die Stadtbücherei Wiener Neustadt unternahmen. Begleitet wurden sie dabei von ihren KVs Andrea Salcher-Willfurth und Doris Heinz-Weichart. Nach einer kurzen Einführung und Erklärung des Buchverwaltungssystems durch Bibliotheksleiter Robert Mech konnten die Mädchen und Burschen dann in Ruhe schmökern und so verschiedenste Bücher kennen lernen. Außerdem erhielt jedes Kind einen Gratis-Gutschein für ein Jahr Mitgliedschaft - wir bedanken uns herzlich!

Stationenlernen ...

GW-Stationenbetrieb

... gab es in der 1a in Geografie: Am 16.2. und 23.2.2018 beschäftigten sich die 3 GW-Studierenden (Universität Wien) mit den Schülern der 1a und ihrer GW-Lehrerin Doris Heinz-Weichart mit Naturkatastrophen. Dabei konnten sich die Mädchen und Burschen bei einzelnen Stationen in verschiedenste Themen vertiefen: Lawinen, Tsunamis, Erdbeben, .... . Besonders interessant waren die "praktischen" Übungen, bei denen mit Hilfe von Lego ein Haus nachgebaut und ein Erdbeben simuliert werden konnte. Ebenso bestand die Möglichkeit, einen Tsunami im "Wasserteller" entstehen zu lassen. Danke an die engagierten Studierenden!

Wispo 2ab 2018

Die Wispo 2018 ...

... für 2a und 2b fand in diesem Schuljahr in der Woche von 15.1. bis 19.1.2018 statt. Gemeinsam mit  Prof. Jennifer Leeb, Eva Seiberl und Melanie Hartmann verbrachten die Schüler/innen auf der Teichalm eine wunderbare Wintersportwoche, in der vor allem die ersten beiden Tage traumhaftes Wetter herrschte. 28 der 32 Teilnehmer waren Anfänger und konnten in diesen fünf Tagen beachtliche Fortschritte erzielen. Neben Skifahren standen auch noch Rodeln und Schwimmen als sportliche Aktivitäten auf dem Programm, außerdem bauten die Kinder fleißig Schneemänner ... . Für die Leistungen beim Skifahren (z.B. die größten Fortschritte beim Erlernen) wurden an die Mädchen und Burschen Medaillen verteilt. Am Freitag kehrten alle wieder gesund und unverletzt zurück und fanden, dass "das eine supercoole Woche war".

Brownie-Backmischungen für Weihnachten ..

Backmischungen 2b 2017 Musikmittelschule

... "bastelten" die Schüler/innen der 2b gemeinsam mit ihrer Lehrerin Christina Schruf bereits vor zwei Wochen im Unterricht. Aber erst jetzt durfte das offiziell werden, da diese Backmischungen als Weihnachtsgeschenke für die Eltern zuhause gedacht waren. Alle Mädchen und Burschen gaben sich größte Mühe, zeigten sich bei der Zusammenstellung sehr kreativ und verzierten die Gläser mit Inhalt sehr liebevoll ... Wir wünschen guten Appetit!

Santa Claus is coming to ...

Weihnachten 1a 2017

... 1a: Am 22.12.2017 vor Beginn der Weihnachtsferien nahm Klassensprecherin Gloria (danke!) einen lebensgroßen Schneemann mit und alle Schüler/innen legten wie bei einem Weihnachtsbaum ihre Geschenke für das Engerl-Bengerl-Spiel "darunter". Dann wurde eine kleine Bescherung gefeiert und mit Begeisterung ausgepackt ... Fröhliche Weihnachten!

In der Weihnachtsbäckerei ...

In der Weihnachtsbäckerei 4b 2017

.. duftete es am Vormittag des 22.12.2017 nochmals wunderbar nach verschiedenen Kekssorten, denn die Mädchen und Burschen der Klasse 4b buken gemeinsam mit ihrem KV Thomas Fidler noch schnell einige Vorräte für die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage, damit jeder zuhause auch versorgt ist ... Frohe Weihnachten!

Klipperttage 2ab 2017

Teamwork ...

... erprobten die SchülerInnen der 2a und 2b am 21.12. und 22.12.2017 im Rahmen der Klipperttage in der WNSPK. Zusammen mit ihren KVs Dipl. Päd. Monika Apfler und Eva Seiberl sowie Christina Schruf trainierten die Mädchen und Burschen verbale und nonverbale Skills für den Bereich "Teamentwicklung". Abschließend konnten alle beim nonverbalen "'Turmbau zu Babel" ihren Teamgeist unter Beweis stellen.

Ein gemütlicher AusKLANG im Vokalensemble ...

Weihnachtsfeier Vokalensemble 34 2017

... fand am 20.12.2017 in der Schulküche statt: Mit Keksen und Tee bedankte sich Chorleiterin Doris Heinz-Weichart bei den engagierten Mädchen und Burschen für die erfolgreich absolvierten Auftritte und beim letzten Beisammensein im "alten" Jahr wurden auch schon die Auftritte des neuen Jahres 2018 besprochen ...

Adventkonzert 19.12.2017 Musikmittelschule

Weihnachten crossover ...

... am 19.12.2014 in der Evangelische Kirche: Das heurige Adventkonzert, das bereits zum 6. Mal (Organisation Fritzi Steiner) über die Bühne ging, spannte diesmal einen musikalisch weiten Bogen von traditionellen Weisen und deren Neuinterpretierung über Christmas Carols, einem bunten Mix aus Weihnachtslied mit Bodypercussion und Gospels bis hin zu einem Advent-Rap und vielen instrumentalen Stücken (Querflöte, Orchester, Trompete, ....). Zwischen den Darbietungen trugen die Mädchen und Burschen besinnliche und auch heitere Gedichte vor und zum Abschluss sangen alle gemeinsam den Andachtsjodler. Die Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt und das zahlreich erschienene Publikum lauschte andächtig den Weihnachtsklängen. Im Anschluss lud der EV zu Keksen und Punsch (danke an die Eltern für die tolle Mithilfe!) und bei gemütlichem Beisammensein klang der Abend entspannt aus ...

Wer ist die Schönste im ganzen Land?

Musicalbesuch Schneewittchen 1ab 2017

Am 18.12.2017 besuchten die beiden ersten Klassen das Märchenmusical "Schneewittchen", das im Stadttheater Wr. Neustadt vom "Theater im Neukloster" aufgeführt wurde. Gespannt verfolgten die Mädchen und Burschen die Neuinszenierung des Märchenklassikers vor allem auch deswegen, da unsere Schülerin Emilie Fellner (1a) bei diesem tollen Bühnenstück mitwirkte. Die professionelle Darstellung der Darsteller überzeugte alle und wir gratulieren Emilie herzlich zum großartigen Erfolg!

Weihnachtssingen Hauptplatz 2017

Musikalischen Zauber im Advent ...

... boten am 15.12.2017 die Mädchen und Burschen der musikalischen Formationen Chor 12, Chor 34, VokEns 12 und TanzEns 34  (Leitung Monika Apfler, Doris Heinz-Weichart, Christina Schruf), als sie gemeinsam dem zahlreich erschienenen Publikum am Hauptplatz einen bunten Mix an Weihnachtsliedern und -tänzen boten.

Wiener Neustadt im Jugendstil ...

WN im Jugendstil 4a 2017 Christine Jaidler

... war am 14.12.2017 das künstlerische Thema im Zeichenunterricht der 4a: Gemeinsam mit Dipl. Päd. Christine Jaidler unternahmen die Mädchen und Burschen den Versuch, bekannte und bedeutende Gebäude in Wr. Neustadt in der typischen Architektur des Jugenstils darzustellen ... und der Versuch gelang besonders gut! Farbenfrohe und teilweise aus der Form gelöste Werke entstanden und zeigen doch das Typische des ursprünglichen Gebäudes ... toll gemacht!

Alle Fotos können einzeln in der Galerie JungeKunst ← angesehen werden!

Keks-Duft lag in der Luft!

Backen im TH Musikmittelschule 2017

Am 13.12.2017 wurde die Schulküche von den TH-Kindern und ihrer Lehrerin Natalie Richter zu einer "Weihnachtsbäckerei" umfunktioniert: Fleißig werkelten alle mit den verschiedensten Zutaten, probierten aus und freuten sich am Ende sehr, dass jeder von ihnen selbstgemachte Kekse mit nach Hause nehmen konnte!

Wie kommt das Gras in den Burger?

Burger-Workshop 2017

Das erfuhren am 6.12.2017 die Schüler/innen der 4.Klassen bei einer ganz besonderen Kocheinheit in Ernähung und Haushalt: Gemeinsam mit Dipl. Päd. Andrea Hofmann und der Seminarleiterin Gerti Doppler (von LFI=Ländliches Fortbildungsinstitut) kreierten die Mädchen und Burschen ihre persönlichen Burger, die nicht nur gesund, sondern auch geschmacklich herausragend und besonders waren. Mit Eifer probierten alle aus, was möglich war ... und wurden am Ende mit tollen Geschmackserlebnissen belohnt ... so gesund kann Burger sein!

Haus des Meeres Musikmittelschule 3b

Unterwegs im vorweihnachtlichen Wien ...

... waren am 05.12.2017 die Mädchen und Burschen der 3b Klasse mit ihrem KV Jennifer Leeb und Ko-KV Melanie Hartmann. Mit den Öffis war man schnell in Wien angelangt und nach einer Besichtigung des "Haus des Meeres" stand ein Besuch des Christkindlmarktes in der Mariahilfer Straße auf dem Programm. Obwohl das Wetter nicht unbedingt mitspielte (es regnete!), genossen alle den Tag in Wien ...

Geben ist seliger denn nehmen ..

Weihnachtspaket-Aktion 2017

... und so unterstützten auch heuer wieder viele Mädchen und Burschen aus allen Klassen Familien in Armut: Fleißig packten sie für mehrere Vereine persönliche Weihnachtspakete (Gebrauchsartikel, Lebensmittel und Spielzeug), die dann an Menschen in besonderen Notsituationen (vor allem im Winter) weitergegeben werden. Eine große Menge an bunten und liebevoll verzierten Pakete verließ so vor dem ersten Adventwochenende das Schulhaus ... Helfen kann so einfach sein! 

Start der Schulsozialarbeit

Eröffnungs Schulsozialarbeit Musikmittelschule

Seit diesem Schuljahr wird unsere Schule im Bereich Beratung von Kindern und Jugendlichen durch Nina Mader von der Schulsozialarbeit unterstützt. Einmal in der Woche steht sie Schülern direkt vor Ort für Anfragen, Sorgen und Beratung zur Verfügung. Am 1.12.2017 fand dazu die feierliche Eröffnung im Veranstaltungssaal der Musikmittelschule statt. Durch das Programm führten Dir. Elisabeth Ernszt, Nina Mader und Nadja Rosnak-Husar (beide Schulsozialarbeit), die die Tätigkeit der Schulsozialarbeit erläuterten. Bei der musikalischen Umrahmung zeigten die mitwirkenden Schüler/innen (Chor und Vokalensemble der 3. und 4. Klassen sowie 3 Instrumentalisten mit einem 6-händigen Klavierstück) ihr großartiges Können. Unter den Festgästen befanden sich u.a. Landesrat Mag. Karl Wilfing, Bildungsstadtrat und Erster Vizebürgermeister Dr. Christian Stocker, die Direktoren Agnes Fink (Sportmittelschule) und Gerhard Obleser (PTS) sowie Mag. Astrid Weber (stv. Leiterin der Beratungs- und Informationsstelle im Amt der NÖ Landesregierung). Beim anschließenden Buffet fand ein reger Austausch statt.

Im Gespräch bleiben ...

Klassensprecher-Konferenz 2017

... mit allen als Klassensprecher!  Um diese wichtige Funktion zu unterstützen, lud Fr. Dir. Ernszt am 30.11.2016 alle Klassensprecher und Stellvertreter in die Direktion ein und gratulierte allen Schülern zur Wahl. In gemeinsamer Runde wurde das Aufgabenfeld eines Klassensprechers und des Stellvertreters besprochen, viele Fragen konnten dabei beantwortet werden. Anschließend fand die erste Klassensprecher-Konferenz im heurigen Schuljahr statt, in der gemeinsam akutelle Themen und Anlässe diskutiert wurden.

Sie werfen ihre Schatten voraus ...

Begabtenförderung Fotografie 2017

... und sind auch im heurigen Schuljahr wieder unterwegs: die Teilnehmer/innen der Interessens- und Begabtenförderung Fotografie. Unter dem Motto "Wie wirklich ist die Wirklichkeit" stellen die Mädchen und Burschen (aus den 3. und 4. Klassen, Leitung Doris Heinz-Weichart) die Welt auf den Kopf, suchen nach besonderen Details und sehen Dinge, die vielleicht oft im Verborgenen bleiben. Bis jetzt sind bereits fantastische Bildkompositionen entstanden ... Das Können der jungen Fotografen wird im 2.Semester erneut in einer Ausstellung gezeigt!

Potenzialanalyse 4ab

Am 27.11.2017 verbrachten die Mädchen und Burschen der beiden 4.Klassen einen ganzen Tag in Mödling, um an der Potenzialanalyse durch das WIFI Mödling teilzunehmen. Nach einem gemeinsamen Vortrag wurde in Kleingruppen mit Experten weitergearbeitet, damit wesentliche Punkte im Bereich der beruflichen und schulischen Neuorientierung, die den Abgängern der 4.Klassen bevorsteht, erarbeitet und behandelt werden konnten: 

  • Welche Ausbildungsmöglichkeiten kommen in Frage?
  • Welche Berufsbereiche bieten gute Verdienstmöglichkeiten oder Aufstiegschancen?
  • Bringe ich die geforderten Potenziale mit?
  • Kann ich mit meinen Persönlichkeitseigenschaften diese Tätigkeiten optimal ausführen?

Die Potenzialanalyse kann den Schülern auch zeigen helfen, wo ihre besten Entwicklungschancen liegen, indem sie wichtige Persönlichkeitsaspekte durch psychologische Testverfahren ermittelt. In den nächsten Wochen haben nach dieser Testung die Eltern die Möglichkeit, gemeinsam mit ihrem Kind und Psychologen vom WIFI diese Ergebnisse genau zu analysieren und zu besoprechen.

Tag der offenen Tür Musikmittelschule 2017

Hereinspaziert ...

.. wir zeigen, was wir können! Unter diesem Motto öffneten sich am 17.11.2017, dem Tag der offenen Tür, die Türen der Musikmittelschule. Viele Eltern waren mit ihren Kindern gekommen, um in unseren Schulbetrieb "hineinzuschnuppern" ... Geschulte Guides aus den 3. und 4.Klassen führten die Gäste durchs Schulhaus, die sich dabei einen Einblick in die Vielfalt unseres musikalisch-kreativen Angebots (Tanz, Chor, Ensemblespiel, Orchester, Schulband ...) verschaffen konnten, ebenso erhielten sie die Möglichkeit, verschiedene Lernfomen (offenes Lernen, projektorientiertes Arbeiten, ...) und Lernwerkstätten (Kreative Schreibwerkstatt, ...) kennen zu lernen. Zusätzlich zeigten verschiedene Instrumentengruppen ihr Können: Trompeten-, Gitarren-, Klavier-, Keyboard- und Querflötenklänge begleiteten die Besucher durchs Haus. Bei verschiedenen Info-Points durch die Schul- und Tagesheimleitung (Dir. Elisabeth Ernszt, Eva Ungerböck, Andrea Salcher-Willfurth) konnten sich Interessierte genau über unser Schulprofil informieren. Danke an den Elternverein für die Unterstützung im Cafehaus der Schule. Wir freuen uns, wenn wir im Herbst 2018 viele als neue SchülerInnen wiedersehen werden!

Tanz der Vampire ...

Tanz der Vampire 4ab Musikmittelschule

... und die vierten Klassen tanzten begeistert mit ! Am 10.11.2017 besuchten die Mädchen und Burschen mit ihren KVs und Musiklehrern Christine Jaidler, Monika Apfler und Thomas Fidler das Musical "Tanz der Vampire" im Ronacher in Wien. Melodien, die sich als Ohrwürmer entpuppten, und eine fantastische Bühnenshow sorgten für einen unvergesslichen Abend. Alle waren beeindruckt von der Leistung der Musicaldarsteller und in den Augen der Schüle/innenr spiegelte sich, wie auf dem Bild zu erkennen, die Begeisterung leuchtend wider ...

Lions Friedensplakat-Wettbewerb 2017

Lions-Friedensplakat-Wettbewerb

Am 6.11.2017 fand im neuen Rathaus die Ehrung der Gewinner des Lions-Friedensplakat-Wettbewerbes statt. Musikalisch umrahmt wurde die Feierlichkeit durch den Chor und das Vokalsenselmbe der 1. und 2.Klassen und durch den Klassenchor 2ab. Viele Mädchen und Burschen unserer Schule nahmen, wie auch in den letzten Jahren, an diesem international ausgerichteten Zeichenwettbewerb teil und folgende Schülerinnen konnten sich über die ersten drei Plätze freuen:

1. Platz (und Siegerin): Rachel Eckstein

2. Platz: Deborah Napolsky

3. Platz: Adriana Pinti

Wir gratulieren unseren kreativen Künstlerinnen herzlich und freuen uns sehr!

Halloween on Tour ...

Halloween 2017

... in der Musikmittelschule: Aber nicht nur das historische Wissen rund um Halloween und seinen Ursprung teilten die Schüler/innen an diesem Tag, sondern auch die Leidenschaft für gruselige Verkleidungen ... Einige wirkten wie lebendige Kunstwerke!

Berufe und Schulen von A bis Z!

Jobmania 2017 3ab 4ab

Am 19.10.2017 besuchten die Mädchen und Burschen der 3. und 4.Klassen mit ihren KVs Jennifer Leeb, Nicole Passuello, Christine Jaidler und Thomas Fidler die Jobmania in der Arena Nova. Bei zahlreichen Ständen konnten sich die Schüler/innen viele Informationen zu verschiedenen weiterführenden Schultypen und auch zu zahlreichen Lehrberufen einholen. Zusätzlich wurden in Kleingruppen mehrere Arbeitsaufträge bearbeitet, um so einen umfassenden Überblick über das aktuelle Angebot der Ausbildungsmöglichkeiten zu erhalten.

Wald statt Klassenzimmer ...

LFS Warth 2017 2ab

... lautete die Devise für die Mädchen und Burschen der 2.Klassen am 11.10.2017. Da begaben sich nämlich alle Schüler/innen der 2ab mit ihren KVs Monika Apfler und Eva Seiberl und Biologielehrerin Eva Ungerböck in die LFS Warth, wo sie viele Informationen zum Thema Wald erhielten. Den Abschluss des "Tages im Wald" bildete eine köstliche Jause mit Honigbroten und selbstgemachtem Saft. Allen waren begeistert und schicken ein großes Dankeschön an die Ranger Fr. Eisinger und Hrn. Pajek.

Goldene Laufschuhe ...

Constanze Lang BORG-Lauf 2017

... trug beim BORG-Lauf am 9.10.2017 Constanze Lang (2b) und erreichte damit in ihrer Altersklasse den 1.Platz. Insgesamt nahmen zwei Schülerinnen unserer Schule an diesem Sport-Event teil: Constanze Lang und Tamara Seethaler (beide 2b).  Tamara Seethaler wurde von 120 Starterinnen 29.Platzierte. Wir gratulieren unseren sportlichen Schülerinnen herzlich!

Kennenlerntage Teichalm 1ab 2017

Soziales Lernen und Spaß: Kennenlerntage 1ab

Von 9.10. bis 13.10.2017 befanden sich die beiden ersten Klassen auf großer Mission: Gemeinsam mit ihren KVs Andrea Salcher-Willfurth (Leiterin der Projektwoche) und Doris Heinz-Weichart sowie Helmut Wöhrer und Gerald Schütz verbrachten die Mädchen und Burschen der 1a und 1b vier Tage auf der Teichalm, um sich bei Spiel, Spaß und Sport besser kennen zu lernen. Schon auf der Hinreise gab´s das erste Highlight: Der Tierpark Herberstein lockte mit zahlreichen tierischen Attraktionen. Auf der Teichalm selbst standen - neben den obligatorischen Klippert-Einheiten - auch ein Besuch beim Imker (Almenland), eine Traktorfahrt, eine Wanderung über Stock und Stein sowie Sport und Fun im Motorikpark und spannende Fahrten auf der Sommerrodelbahn auf dem Programm. Zwischendurch und am Abend konnten alle im hauseigenen Hallenbad und im fantastisch eingerichtetem Outdoor-Bereich (Bodentrampolins, Minigolf-Bahn, Riesenrutschen und -schaukeln, Fußball- und Sandvolleyballplatz) entspannen. Musikalisch wurde auch agiert ... einmal beim Karaoke-Abend und ein weiteres Mal in der Hüttendisco ...!

Buntes Stadtfest 2017 Auftritt